Über mich

Helena Schätzle

Kontakt

Deutschland 0049 15774932871

Indien 00917506021695

mail@helenaschaetzle.de

Helena Schätzle
Wolfhagerstraße 53

34117 Kassel

Ich freue mich über Rückmeldung zu meinen Arbeiten und jegliche Art der Unterstützung.  

 

Über mich

1983 - in Zell a. H. geboren

Werdegang

Seit 2011 vertreten durch die Bildagentur laif

2009 bis 2010 - Studium an der Fachhochschule Hannover 

2009 - Abschluss bei Bernhard Prinz und Dirk Gebhardt an der Kunsthochschule Kassel

2004 bis 2009 - Studium der Visuellen Kommunikation mit Schwerpunkt Fotografie an der Kunsthochschule Kassel 

Preise, Nominierungen, Förderungen und Stipendien

2016 - Preisträgerin des Alfred Fried Awards

2016 - Ausstellungsförderung durch das Auswärtige Amt und EVZ

2014 - Preisträgerin "Canon Profifoto Förderpreis"

2013 - Förderung durch "ifa"

2013 - Ausgezeichnet von "Siftung Buchkunst"

2013 - Finalistin bei "N'ost Reportagepreis"

2013 - Nominiert fuer "World Press Master Class"

2013 - Förderung durch die "Zippel Stiftung"

2013 - "VG-Bildkunst" Stipendium

2012 - Nominiert für "Deutscher Fotobuchpreis 2013"

2011 - Nominiert für "Plat(t)form 2012"

2011 - Nominiert für "International Photobook Award"

2010 - Preisträgerin bei "gute aussichten" 

2010 - Finalistin bei Inge Morath Award

2010 - Nominiert für „Fotobuch Dummy Award“

2009 - Finalistin bei The Aftermath Project 

2009 - Förderung "Goetherinstitut"

2009 - Nominiert für „UPK Kunstpreis“

2009 - Stipendium der Heinrich Böll Stiftung

2009 - Nominiert für „Fotobuch Dummy Award“

2009 - Preisträgerin bei Epson Award 

2008 - Nominiert für Unicef Photo Of The Year

Ausstellungen

Januar 2016 - "Leben nach dem Überleben", Auswärtiges Amt, Berlin (E)

März 2015 - "Khala Goda Arts Festival", Mumbai

November 2014 - "UPK Kunstpreis", Kassel

Septeber 2014 - "Photokina", Köln

November 2013 - "G A L E R I E  B O H A I", Hannover

November 2013 - "Fragmente", aff Galerie, Berlin

Oktober 2013 - "9645 Kilometer Erinnerung", Bad Herrenalb (E)

Mai 2013 - "9645 Kilometer Erinnerung" aff Galerie, Berlin (E)

Dezember 2012 - "Buchlabor", Dortmund

Dezember 2012 - "Portfoliowalk 2012", Deichtorhallen, Hamburg 

November 2012 - "Augenzu", Bleib in Hessen, Kassel (K)

Juni 2012- „9645 Kilometer Erinnerung“, Kunstverein, Markdorf (E) 

Juni 2012 - "Augenzu", Stadtbildstelle im Fotomotel, Kassel (K)

Februar 2012 - "Wo Wirtschaft spielt", stilwerk, Hamburg

Januar 2012 - "Plat(t)form 2012", Fotomuseum, Winterthur

September 2011 - "Touching Lives", anlässlich der Museumsnacht im Fotomotel, Kassel 

Juni 2011 - "4. FotoBookFestival", documenta Halle, Kassel (K)

Juni 2011 - "Kijk Papers", Warte für Kunst, Kassel (K)

Juni 2011- „Gute Aussichten“, Goetheinstitut, Washington (K)

März 2011- „Gute Aussichten“, VHS Galerie, Stuttgart (K)

Januar 2011- „Gute Aussichten“, Deichtorhallen, Hamburg (K)

May 2010 - „Fotobookfestival“, Kassel

Februar 2010 - „Kala Ghoda Art Festival“, Mumbai 

September bis Oktober 2009 - „UPK Kunstpreis“ Kassel

September 2009 - „Gefärbte Welten“ in der Cymroza Galerie, Mumbai, Indien (E)

Juli 2009 - „Examen 09“ in der documenta Halle Kassel (K)

Mai 2009 - „Fotobuch Dummy Award 2009“, Kassel

April 2009 - „Epson Arward“ auf der Art Cologne (K)

Januar 2009 - „Wenn der Nachbar dein Leben bestimmt“, Caricatura, Kassel

November 2008 - „Plattform 5“ im Kunstverein Hannover

Mai 2008 + Juli 2008 - Gefärbte Welten“ anlässlich des 40-jährigen Städtejubiläums von Stuttgart und Mumbai im Rathaus Stuttgart

September 2007 - „Open Arts“ in Hamburg (E)

Febuar 2007 - „Close Up! Junge Fotojournalisten auf der 57. Berlinale“, ausgestellt im C/O Berlin

Mai bis Juli 2006 - „Frau von Butt“ in der Galerie „Picant“ in Kassel

Juni bis September 2005 - „En Passant – Die Murhard’sche im Detail“ in der Stadtbibliothek Kassel

 

Bibliographie (Auswahl)

2012 -“9645 Kilometer Erinnerung“, hg. Nimbus Kunst und Bücher, Wädenswil, Schweiz, 2012

2012 - War is only half of the story Vol iV, hg Sara Terry, Los Angeles, 2012

2011 - Gute Aussichten 10 /11, hg. Josefine Raab & Stefan Becht, Frankfurt am Main, 2011

2011 - Die Zeit dazwischen - 2621 Kilometer Erinnerung , hg. Helena Schätzle, Kassel 2011

2011 - Photobook Award 2011, hg. Kasseler Fotografie Festival, Kassel 2011

2010 - Später einmal, hg. Helena Schätzle, Kassel 2010

2009 - Epson Award, hg. Henning Ohlson, Meerbusch 2009

2008 - Im Kreislauf alltäglicher Gewalt, hg. Helena Schätzle, Kassel 2008

2008 - Gefärbte Welten, hg. Helena Schätzle& Sudharak Olwe, Kassel 2008

2007 - Backstage 57. Berlinale; hg. Dieter Kosslick, Festivaldirektor Internationale Filmfestspiele Berlin, Berlin 2007

 

Berufserfahrung


Freiberufliche Tätigkeit u.a für Brand Eins, GEO,Handelsblatt, Impulse, Taz, Spiegel-online, Stern.de,

enorm, Oya, Financial Times Deutschland, Südkurier, städtische Einrichtungen, Firmen und Privatpersonen

sowie für Menschenrechtsorganisationen wie Seva Mandir, HLFPPT, Vanangana, Mahila Vikas Samiti


2010 - Ausarbeitung und Durchführung der Getty Master Class 2010 gemeinsam mit Sudharak Olwe


2010 - Ausarbeitung des Buchs „Touching Lives“ für die NGO HLFPPT


2009 - Konzeption und Durchführung eines Fotografiekurses in der Organistation Pajhra, Indien


2007 – 2008 - Konzeption und Durchführung eines zehnwöchigen Fotografiekurses für Jugendliche im Auftrag der Organistation Seva Mandir in Delwara, Indien


2007 - Schulungen in Medienarbeit für Mitarbeiter der Organistation Vanangana, Indien


2005 - Konzeption und Durchführung eines Fotografiekurses für Migrations- und Förderklassen der Willy-Brandt Schule in Kassel